Lohn- und Faktura-Prozesse effizient gestalten

Mit der TIME JOB Worker Solution lagern Sie dedizierte Prozesse aus TIME JOB in den Hintergrund aus. Der hohe Automatisierungsgrad ermöglicht es Ihnen, Worker-Aufträge zeitlich nach eigenen Vorgaben zu steuern. Das Tool eignet sich besonders für die Verarbeitung von großen Datenmengen.

Nutzen Sie die Worker Solution zum Beispiel für die Verarbeitung von Zeiterfassungsdaten bei der Lohnabrechnung, für die Erstellung von Lohn- und Rechnungsvorschlägen oder für die Verbuchung derselben.

Die Worker Solution lässt sich durch weitere Features ergänzen wie zum Beispiel einer automatisierten Mailingfunktion, einer automatischen Berichterstellung und vielem mehr. Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten!

Highlights

Mehr Zeit für Sie

Sie haben die Möglichkeit, beliebig viele Lohnauf-träge in die Worker Solution auszulagern. Dies können auch mehrere aufeinanderfolgende Abläufe sein – angefangen beim Lohnvorschlag bis hin zum Lohnexport. Die einzelnen Teilprozesse lassen sich steuern und jederzeit nachverfolgen. Während die Worker Solution Ihre Arbeitsaufträge ausführt, konzentrieren Sie sich derweil ohne Per-formance-Beeinträchtigungen auf andere Aufgaben.

Rechnungsläufe automatisieren

Analog zu den Lohnaufträgen können Sie beliebig viele Rechnungsaufträge in die Worker Solution auslagern. Die damit zusammenhängenden Teilprozesse wie die Erzeugung von Rechnungs-vorschlägen, die PDF-Erstellung oder den FiBu-Export erledigt der Worker für Sie im Hintergrund. Lassen Sie den Worker für sich arbeiten, während Sie den Fokus auf andere Tätigkeiten legen.

Automatisierter Job

Nutzen Sie die Worker Solution durch automa-tische Terminierungen als „Job“. Die Durchführung der Aufträge startet dann zu den von Ihnen defi-nierten Zeitpunkten vollautomatisiert. Lassen Sie Ihre Rechnungen und Lohnabrechnungen zum Beispiel als „Nachtjob“ über die Worker Solution erstellen. So Vermeiden Sie bei großen Daten-mengen Performance-Verluste in TIME JOB – und sparen Zeit und Kosten.