Wir bilden uns weiter

Mit regelmäßigen Schulungen setzen wir den Grundstein für ein datenschutzkonformes Arbeiten in unserem Unternehmen. Denn jeder Mitarbeiter wird auf die eine oder andere Weise über Kunden-, Personal- oder Bewerberinformationen mit vertraulichen, personenbezogenen Daten konfrontiert. Umso wichtiger erachten wir es, dass jeder Mitarbeiter in der Lage ist, auch sensibel mit diesen Daten umzugehen.

Datenschutz wird großgeschrieben

Mitarbeitereinstellungen, interne Stellenwechsel oder Änderungen im Datenschutzrecht machen solche Schulungen für die Belegschaft erforderlich. In der heute erst durchgeführten DSGVO-Schulung wird daher der richtige Umgang mit personenbezogenen Daten geschult. Neben Dokumentationspflichten, der Einholung von Einwilligungen zur Datenverarbeitung gilt es auch Aufbewahrungs- und Löschfristen zu beachten, um nur einige der vielen Aspekte zu erwähnen. Über diese Präventionsmaßnahmen hinaus wird zusätzlich über das korrekte Verhalten aufgeklärt, sollte wider Erwarten doch einmal ein Datenschutzvorfall eintreten.

Rundum Datenschutzkonzept

Nicht nur in unseren eigenen internen Prozess- und Geschäftsabläufen wird Datenschutz großgeschrieben. Auch in unserer ERP-Lösung TIME JOB bieten wir Kunden hilfreiche Erweiterungsmöglichkeiten zur Einhaltung erforderlicher DSGVO-Richtlinien an.

Externer Datenschutzbeauftragter

Die Schulungen werden in Zusammenarbeit mit der GDS – Gesellschaft Für Datenschutz Mittelhessen mbH durchgeführt. Sie stellt uns einen dedizierten, externen Datenschutzbeauftragten an unsere Seite, der uns in allen Belangen rund um den Datenschutz fachmännisch berät und jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht. Sei es der Umgang mit Bewerbungsunterlagen, die Verarbeitung von Kundendaten oder die Verwendung von Mitarbeiterfotos – egal welches Anliegen, mit der Expertise der GDS sind wir bestens beraten und immer auf der sicheren Seite.